Ausgabe vom - Bauen & Wohnen

Die Sonnenpumpe

Manfred Gelowicz, AQUASOL Solartechnik

mg. Verlässliche Aussagen, wie sich die Gas- und Ölpreise entwickeln, gibt es nicht. Dies brachte Manfred Gelowicz - Geschäftsführer der AQUASOL Solartechnik GmbH - zu einem festen Entschluss: Kompletter Ver
zicht auf Öl und Gas bei der Versorgung des Wohnraumes mit Energie. Realisiert wurde dies durch das System Sonnenpumpe. In diesem System wird die Solaranlage mit einer Wärmepumpe kombiniert. Die Kollektoren können so auch bei niedrigen Temperaturen Wärme “ernten“. Bei Plustemperaturen läuft das System Sonnenpumpe auch im Winter 24 Stunden am Tag. Die Energieversorgung ist für das ganze Jahr sichergestellt und bietet noch dazu die niedrigsten Betriebskosten aller Möglichkeiten, eine Wärmepumpe einzusetzen. Zusätzlich werden die im System enthaltenen Kollektoren vom Staat finanziell bezuschusst. In einem Einfamilienhaus mit 200 m² Wohnfläche und einem jährlichen Wärmebedarf von 28.000 KWh wurde die Gasheizung durch eine Sonnenpumpe ersetzt. Dadurch konnten die Betriebskosten um mehr als 50% sinken.

Anzeige


Weitere Artikel