Ausgabe vom - Gesundheit

Drei Praxen für ein gemeinsames Anliegen: für Ihr Wohlbefinden

Tag der offenen Tür am 12. Mai 2018 in der Mittelstraße 24 in Laupheim

hs. Was hilft einem dabei, sich rundum wohl zu fühlen? In jedem Fall Ausgeglichenheit, Gesundheit und ein ansprechendes Erscheinungsbild. Wem das alles am Herzen liegt, der kann sich an die Mittelstraße 24 in Laupheim wenden. Dort findet er in gemeinsamen Räumen eine Praxis für Psychotherapie HPG, eine Naturheilpraxis und ein Studio für Kosmetik, Fußpflege und Entspannung.
Wer hat sich zu diesem neuen Therapie- und Wellnesszentrum zusammengefunden?

Praxis für Psychotherapie HPG Roswitha Birk-Becht
In ihrer Praxis in Erbach und in Laupheim betreut Roswitha Birk-Becht Einzelpersonen, Paare, Familien und Unternehmen. Zu ihr kommen Menschen in einer Lebenskrise, in einer Entscheidungs- und Veränderungsphase oder bei psychischen- und psychosomatischen Störungen. Sie bietet ferner Persönlichkeitsentwicklung, Paar- und Familientherapie, Entspannungstraining und Stressmanagement. Hierzu hält sie in Laupheim auch Seminare.

Naturheilpraxis Dietmar Schwarzenbach
Dietmar Schwarzenbachs Ziel ist es, die Selbstheilungskräfte zu aktivieren, und zwar nur mit naturheilkundlichen Therapien: Dazu gehört beispielsweise die Trigger-Therapie. Hier werden verkürzte und verdickte Muskelfaserabschnitte durch spezielle Drucktechniken gelöst. Neu hinzugekommen ist eine alte Heilmethode bei Gelenkschmerzen, das Skribben. Es verwendet ebenfalls spezielle Drucktechniken, während man das Gelenk bewegt. Dies dient dazu, Sehnenkontrakturen und Muskelverkrampfungen an einem Gelenk oder der Wirbelsäule zu lösen.

Carmen Schwarzenbach: Kosmetik - Fußpflege - Entspannung
Bei der ausgebildeten Kosmetikerin, Fußpflegerin und Visagistin ist Wohlfühlen angesagt. Deswegen arbeitet sie weniger mit mechanischen Behandlungsmethoden, sondern bevorzugt mit den Händen. Dies schafft eine entspannende und angenehme Atmosphäre, ob es nun darum geht, die Haut zu verschönern, Haare dauerhaft zu entfernen, Füße und Hände zu pflegen oder mit einer Shiatsu-Massage Schmerzen zu lindern.
Am Samstag, 12. Mai 2018, von 10 bis 15 Uhr, sind Sie herzlich eingeladen zu einem Tag der offenen Tür.

Anzeige


Weitere Artikel