Ausgabe vom - Expertenrat

Selfstorage – Lagerräume in unterschiedlichen Größen

myStorage in Neu-Ulm, Von-Liebig-Straße 4, an der B 10

Knapp 400 Lagerräume bietet das moderne Selfstorage Lagerzentrum in der Von-Liebig-Straße 4 in Neu-Ulm für private und gewerbliche Mieter.

hb. Oft wird kurzfristig und auch nur für kurze Dauer ein Lagerraum benötigt. Doch wo kann man auf die Schnelle einen solchen Lagerraum mieten, der zudem trocken und sauber ist und bereits ab zwei Wochen Mietdauer angemietet werden kann? Für solche Fälle ist das Selfstorage Lagerzentrum der myStorage AG in der Von-Liebig-Straße 4 in Neu-Ulm die ideale Adresse.

Über 6.000 Quadratmeter
Im Gebäude des komplett umgebauten, ehemaligen Praktiker Baumarktes sind auf über 6.000 Quadratmeter Fläche aktuell knapp 400 einzeln anmietbare Lagerräume verfügbar. Die Räume gibt es von einem bis zu 50 Quadratmeter Grundfläche. Bei einer Raumhöhe von drei Metern lässt sich hier einiges unterbringen.

Sicher und flexibel einlagern
Alle Lagerräume sind nicht einsehbar, trocken, sauber, mit eigener Tür versehen und abschließbar. Die Mindestmietdauer beträgt zwei Wochen, eine Höchstmietdauer gibt es nicht. Generell gilt, wer länger mietet, profitiert von interessanten Langzeitrabatten.

Weitere Lagerfläche
Aktuell steht zusätzlich eine Lagerfläche von 2.000 Quadratmeter zur Anmietung bereit. Die Fläche kann bei Bedarf auch unterteilt werden.

Reibungslose Abwicklung
Für einen reibungslosen An- und Abtransport sind genügend Kundenparkplätze vorhanden. Bei Anmietung kann ein kostenloser PKW-Anhänger genutzt werden. Zudem gibt es Spezialangebote für Miet-LKW und Umzugsunternehmen sowie günstige Verpackungsmaterialien und Regale zur Einrichtung der Lagerräume vor Ort. Transporthilfen wie Hubwagen und Transportwagen runden den umfangreichen Service ab.

Wer nutzt myStorage?
„Oft wird Lagerraum im privaten Bereich zum Auslagern von Möbeln bei einer anstehenden Renovierung der Wohnung oder als Zwischenlager beim Umzug benötigt. Doch kurz gesagt: wir bieten genau die Lagerfläche, für alle, die kurzfristig einen Lagerplatz, für was auch immer, benötigen“, so Kundenberater Daniel Beimdieke.

Im gewerblichen Bereich werden Lagerräume zum Beispiel als Aktenlager, Materiallager oder Zwischenlager für Saisonartikel angemietet. Sogar ganze Messestände werden eingelagert. „Dies hilft den Gewerbetreibenden Lagerengpässe in den eigenen Räumen zu überbrücken“, so Beimdieke weiter.

Zugang täglich von 6 bis 22 Uhr

Bei myStorage in Neu-Ulm hat der Kunde 365 Tage im Jahr von 6 bis 22 Uhr mittels elektronischem Schließsystem Zugang zu seinem Lagerraum. Und wenn der Platzbedarf angepasst werden soll, so ist der Wechsel auf die nächst kleinere oder größere Fläche problemlos möglich.
Wollen Sie mehr wissen?
Weitere Infos und Preise gibt es auf der Internetseite unter www.myStorage.de.
myStorage AG
Von-Liebig-Str. 4
89231 Neu-Ulm
0731 94023080
neu-ulm@myStorage.de

 

Was bedeutet Selfstorage?
Der Verband deutscher Self Storage Unternehmen e.V. bezeichnet Selfstorage als „das Selbst-Einlagern von Gegenständen durch Privatleute oder Firmen in abgeschlossenen, sicheren, sichtgeschützten und bequem zugänglichen individuellen Mieteinheiten unterschiedlicher Größe bei sehr flexiblen Mietzeiten“.

Anzeige


Weitere Artikel