Ausgabe vom - Bauen & Wohnen

Mit Markisen das Leben genießen

Achim Seeger, Meisterfachbetrieb Seeger aus Nattheim

„Die Sonne bringt Wärme und das Licht, aber den Schatten, den bringt sie nicht.“ Dieses deutsche Sprichwort wird jeder bestätigen, der einige Zeit in praller Sonne auf seinem Balkon oder der Veranda saß. Doch für fast alles gibt es Lösungen. Den nötigen Schatten können beispielsweise Markisen spenden, erklärt Achim Seeger vom Meisterfachbetrieb Seeger in Nattheim.

Der flexible Schutz
hs. Markisen lassen sich beliebig aus- und wieder einfahren. Es gibt sie in verschiedensten Ausführungen, je nachdem, wo und wofür sie benötigt werden: für Terrasse und Garten, Balkon und Loggia, Fenster und Fassaden oder Wintergarten und Glasdach. Zu jeder Einbausituation finden Sie das passende Modell.

Welche Markisenarten gibt es unter anderem?
Gelenkarmmarkise: Hier fahren zwei Gelenkarme das Markisentuch ein und aus.

Kassettenmarkise: Auch sie arbeitet mit Gelenkarmen. Doch sie ist so konstruiert, dass Markisenstoff und alles Gestänge im zusammengefahrenen Zustand in einer Kassette liegen und damit wettergeschützt sind.

Seitenmarkise: Man befestigt sie an Boden oder Wand und kann sie senkrecht ausfahren, bis sie wie eine Stellwand Sicht- und Windschutz bietet.

Senkrechtmarkise: Ähnlich wie ein Rollladen wird sie über dem Fenster befestigt und als Sicht- und Sonnenschutz runter- und hochgefahren.

Fallarmmarkise: Eine an Fenstern und kleinen Balkonen angebrachte senkrecht verlaufende Markise, die sich aber auch schräg ausklappen lässt

Wintergarten- oder Pergolamarkise: Sie verläuft eher waagrecht, um einen Wintergarten oder eine Glasüberdachung abzuschirmen.

Was ist zu empfehlen?
Achten Sie auf Qualität, etwa auf stabile Wandhalter und Gelenkarme sowie auf hochwertige, gut verarbeitete Markisenstoffe. Gönnen Sie sich eine Funkfernbedienung. Der Meisterfachbetrieb Seeger arbeitet gerne mit dem deutschen Hersteller Lewens Markisen zusammen. Dieser hat zur Zeit eine Sommer-Rabattaktion.
Hier finden Sie bestimmt das Passende, um die Sonnentage richtig zu genießen.

Anzeige


Weitere Artikel