Ausgabe vom 29. Juni 2024 - Gesundheit

Muskeltraining für Rentner

Tipps nebenbei

Wer im Ruhestand ist, hat Zeit, beispielsweise für Muskeltraining. Das hilft einem dabei, gesund zu altern.
Zu diesem Ergebnis kam eine Studie von Medizinern am Bispebjerg-Krankenhaus im dänischen Kopenhagen: Von knapp 400 rüstigen Rentnern betrieben jeweils ein Drittel ein Jahr lang

  1. gar keinen Sport
  2. ein moderates Belastungstraining mit Bändern
  3. ein anspruchsvolles Muskeltraining mit Gewichten. Dabei ging es nicht darum, sich bis zum Anschlag auszupowern. Vielmehr trainierte man mit schweren Gewichten, um die Kraft und Muskelmasse zu erhalten.

Vier Jahre nach Trainingsbeginn beziehungsweise drei Jahre nach Trainingsende wurden die Gruppen miteinander verglichen. Sie waren dann im Mittel 71 Jahre alt.

Das Ergebnis:

  1. Die Sportmuffel hatten am meisten an Muskelmasse verloren.
  2. Die Teilnehmer der moderaten Trainingsgruppe hatten auch Muskelmasse verloren, aber weniger als die Nichtsportler.
  3. Die Mitglieder der "Muskelgruppe" konnten ihre Muskelkraft annähernd erhalten. Das härtere Training hat etwas bewirkt.

Weitere Artikel

Regelrecht befreit

Naturheilpraxis Surace

hs. Jucken, Brennen, Ausfluss, Schmerzen, Entzündungen - und das im Intimbereich. Martina Berg (Name geändert) litt chronisch an… weiter lesen

Keine Depression mehr

Roswitha Dörfler, Casa Balance

hs. "Sie sind unheilbar!" Mit dieser wenig erfreulichen Diagnose endete vor über 20 Jahren die ärztliche Behandlung von Anna Eschberg (Name… weiter lesen

Endlich schmerzfrei schlafen

Heilpraxis Michael Aigner

hs. "Das kriege ich doch selbst hin", sagte sich Sabine Braun (Name geändert) immer wieder, wenn es um ihre Schmerzen ging. Die plagten sie… weiter lesen

Wasser ist die Grundlage allen Lebens

URSPRUNG Water Solutions in Illertissen

nf. Mit URSPRUNG bringen Sie Ihr Wasser ins Gleichgewicht: Seit über 12 Jahren stehen wir für professionelle Enthärtung, Filtration und… weiter lesen

Bedarf an Calcium: Wenig erkannt und oft unterschätzt

Dr. Dankwart Rauscher, DU-Pharma GmbH

Der Mineralstoff Calcium spielt eine wichtige und zentrale Rolle im Muskel- und Knochen-Stoffwechsel des Körpers. Ein besonders hoher Bedarf… weiter lesen

Optimale Seitenlage

Rolf Rothenbacher, Schlafstadl

hs. Zwei Dingen sind besonders wichtig: die Schuhe und das Bett. Denn in ihnen hält man sich den ganzen Tag beziehungsweise die ganze Nacht… weiter lesen