Ausgabe vom 17. Februar 2024 - Gesundheit

Rauch vertreiben

Raucherentwöhnung Brigitta Egly

hs. "Rauchen ist ein Ritual, um böse Geister, wie zum Beispiel Nichtraucher, zu vertreiben." Wollen Sie keine Nichtraucher vertreiben, sondern selbst einer werden, dann kann Ihnen Brigitta Egly helfen: mit einer Raucherentwöhnungs-Hypnose.

Dabei führt die Hypnosetherapeutin mit Ihnen zunächst ein ausführliches Vorgespräch. Anschließend werden Sie in einen schlafähnlichen Zustand tiefer Entspannung versetzt. Sie sind zwar noch wach, doch Ihr Unterbewusstsein öffnet sich. So nimmt es bereitwillig die Botschaften - die sogenannten Suggestionen - auf, welche Brigitta Egly an es richtet. Auf diese Weise macht Sie den Weg frei ins Nichtraucherdasein: Sie löst in Ihnen positive Vorstellungen vom Rauchen auf und beseitigt Blockaden, die Sie am Aufhören gehindert haben. Außerdem verankert sie in Ihnen die feste Absicht, nicht mehr zu rauchen.

Und diese Botschaften an das Unterbewusste fallen in der Regel auf fruchtbaren Boden: Bereits nach einer Hypnosesitzung vertreiben 90% der Klienten keine Nichtraucher mehr, sondern den Rauch aus ihrem Leben.

Anzeige


Weitere Artikel

Brustkrebsmittel

Erfreuliches

Das mit seinem Corona-Impfstoff berühmt gewordene Pharmaunternehmen Biontech hat ein Medikament entwickelt gegen Brustkrebs. Nun startet eine… weiter lesen

Calcium-Mangel: Wenig erkannt und oft unterschätzt

Dr. Dankwart Rauscher, DU-Pharma GmbH

Ein Mangel an Calcium im Körper wird oft nicht erkannt und damit unterschätzt. Dabei spielt Calcium eine wichtige und zentrale Rolle im Muskel- und Knochen-Stoffwechsel des Körpers. weiter lesen

Schlafend wandern

Bodymagic Intervall-Höhentraining

hs. Es musste bestimmt daran liegen, dass das Pferd seiner Frau schneller geworden ist: Denn Lebensfreude Autor Dr. Helmut Schomaker kam schon… weiter lesen

Bestens mit Nähr- und Vitalstoffen versorgt

Sabine Andreoli & Axel Bladeck, Create LifeTime

ab. Eine Ernährung mit viel Gemüse und Obst, also mit reichlich Nähr- und Vitalstoffen, hat einen positiven Einfluss auf die körperliche und… weiter lesen

Ausatmen und Auftanken

SAMADHI OASE, Floating Therapie Praxis

cs. Stress kann zu physischen und psychischen Probleme führen, beispielsweise zu innerer Unruhe, Gereiztheit, Erschöpfung, Müdigkeit,… weiter lesen

10% und 4:1?

Omega 3-Fettsäuren

hs. Manche Menschen trinken nach dem Mittagessen einen Schnaps, Lebensfreude-Autor Dr. Helmut Schomaker nimmt zwei Esslöffel Öl. Warum er das… weiter lesen

Öl für die Selbstheilungskräfte

Ernährungsberatung Roswitha Dörfler, Casa Balance

hs. Es gibt vor allem drei Möglichkeiten, seine Gesundheit zu fördern: Keinen Stress - das ist die unrealistischste; mehr Sport - das ist die… weiter lesen

Befreiter Nacken

Heilpraxis Michael Aigner

hs. Anderthalb Jahre ließ sich der Kopf von Tanja Kramer (Name geändert) kaum oder gar nicht drehen. Der Nacken war total verspannt und… weiter lesen

Diabetesmilch

Erfreuliches

hs. Auch Lästiges kann gute Seiten haben. Ein Beispiel dafür ist die Laktoseintoleranz. Wer an dieser Milchzucker-Unverträglichkeit leidet und… weiter lesen