Ausgabe vom 17.09.2016

Bauen & Wohnen
TOP-Artikel
Weitere Artikel

Alles für ein gut behütetes Haus

Hans-Jürgen Baumann über Dachsanierung

Warum tragen viele Bergsteiger und Wanderer eine Mütze? Weil sie wissen, dass über den Kopf am meisten Wärme entweicht. Ebenso benötigt ein Haus ein sicheres und dämmendes Dach. Hans-Jürgen Baumann von der Dachdecker & Zimmerer Baumann GmbH & Co. KG gibt einige Tipps für die Dachsanierung. weiter lesen

Die Schulter und das zu kleine Kopfkissen

Herbstaktion vom 23.9. bis 1.10.2016 im Schlafstadl

Auf dem Rücken einschlafen, auf der Seite weiter schlafen - schon deshalb, weil einen die Partnerin sanft in die Seitenlage drängt, damit man weniger schnarcht. Doch beim seitlichen Liegen gibt es ein Problem: Die Schulter. Sie ist irgendwie im Weg. weiter lesen

Einfache Mittel gegen Elektrosmog

Karin B. Stein vom Feng Shui Institut Stein

Die Elektrizität macht das Leben erheblich leichter und angenehmer. Doch sie verursacht elektrische Spannung und elektromagnetische Felder. Treten diese in überhöhter Konzentration auf, so spricht man vom Elektrosmog. Gegen ihn helfen oft simple Maßnahmen. Das gilt gerade in dem Raum, in dem wir uns erholen wollen: im Schlafzimmer. weiter lesen

Fassaden machen Häuser

Maler Frank Niebeling aus Neu-Ulm

Eine gute Fassade schützt und schmückt Ihr Haus. Darüber hat Maler Frank Niebeling aus Neu-Ulm in der letzten Ausgabe der Lebensfreude berichtet. Nun stellt er verschiedene Fassadenarten vor. weiter lesen

Fensterzeiten

Weit über ein Drittel aller Einbrüche scheitern, weil die Diebe die Sicherungsmaßnahmen an Türen und Fenstern nicht schnell genug überwinden. Wie Sie Ihr Haus sichern und welche KfW-Förderung es gibt, erklärt Ihnen Johann Korosteljow von der Fensterzeiten GmbH unter 07347 9292613. weiter lesen

Genießen statt Gießen

Klaus-Dieter Zeidler - Bewässerungsanlagen

Die meisten Menschen haben immer weniger Zeit – oder möchten ihre Freizeit nicht unbedingt mit Gießen verbringen. Moderne Beregnungsanlagen bewässern… weiter lesen

Herbstprogramm 2016

ESS Kempfle und Heim & Energie, Leipheim

Mittlerweile ist es schon Tradition, dass bei ESS Kempfle im September die Vortragsreihe mit interessanten Beiträgen aus den verschiedensten Bereichen eingeläutet wird. weiter lesen

Komfort barrierefrei

Sanitärmeisterbetrieb Dieter Unseld

Fachbetrieb KOMFORT barrierefrei – so darf sich nun die Firma Dieter Unseld, BadeQuell nennen. Der Betrieb nahm an der Schulung der GGT Deutsche… weiter lesen

Mit geschultem Auge für das Maßgebliche

Raumgestaltung Peter Baumgart

hs. Die Räume, in denen wir leben, sollen schön sein, wir wollen uns dort wohl fühlen. Nur, was ist schön und schafft Wohlgefühl? Dass ihre Kunden auf… weiter lesen

Netzabkoppler und Baldachine

Jörg Noack über Schutzvorrichtungen gegen Elektrosmog

Wer unter einem Netz schläft, will Mücken abwehren ... oder Elektrosmog. Es gibt nämlich nicht nur die allseits bekannten Moskitonetze, sondern auch Netze, welche das Bett gegen elektromagnetische Felder und Wellen abschirmen. weiter lesen

Sonnenstrahlen im Haus

Norbert Unterharnscheidt, E.Systeme 21 AG

nu. Ein Bild oder ein Spiegel könnten auch eine Heizung sein: eine Infrarotheizung. Sie besteht aus Elektro-Heizplatten an Zimmerdecke oder Wand, die… weiter lesen

s‘ Ulmer Kistle

kompakt, praktisch, leicht aufzubauen

Man kann in ihr geschützt und bequem arbeiten, lesen, essen oder ruhen: s‘ Ulmer Kistle ist eine in Ulm gestaltete, vielseitig nutzbare 2er Sitzbank  aus… weiter lesen

TESLA Stromspeicher

Alexandra Strehle, Elektro Strehle GmbH

Die Sonne scheint bekanntlich mittags am stärksten. Dann herrscht Erntezeit für jede Photovoltaikanlage. Nur, oft ist ihr Strom gerade  in diesen Stunden… weiter lesen

Wärmerückgewinnung

Dipl.-Ing. Ernst Schwertberger, Holzheim

es. Wenn wir die Fenster aufreißen, um frische Luft herein zu lassen, ist diese im Winter zu kalt und zu trocken und im Sommer zu heiß und zu feucht. Die… weiter lesen

Wohlfühlatmosphäre

M. Wydryszek, Baumatt Parkett

Es gibt aber eine Alternative, die sich dazu noch meist günstiger gestaltet: die Parkett-Sanierung. Sie ist oft eine bessere Lösung, um aus Ihrem Boden… weiter lesen

„Nur noch über Sie ...

werde ich vermieten“, sagte eine Wohnungseigentümerin zu Maklerin Eugenie Kramer aus Dornstadt. Zunächst wollte die Vermieterin es selbst probieren, um… weiter lesen