Ausgabe vom 29. April 2023 - Bauen & Wohnen

So vielseitig wie ein Schweizer Messer

Oliver Schweizer, Geschäftsführer Fliesen Schweizer GmbH

at. Erst kürzlich bekam Oliver Schweizer, Geschäftsführer von Fliesen Schweizer aus Bad Ditzenbach, einen üppigen Präsentkorb von einem Kunden geschenkt – als Dankeschön für seine Topleistung. Genau das ist Schweizers Anspruch: nicht 100 Prozent, sondern 110 Prozent Qualität. Das gilt selbstverständlich für das gesamte Leistungsspektrum: von Schwimmbädern über Großküchen und Werkstätten bis hin zu Bädern, Balkonen und Terrassen. Was genau hinter diesen 110 Prozent steckt, berichtet Schweizer im Gespräch.

Herr Schweizer, wenn ich ein Bad bei Ihnen beauftragen würde, würde ich Ihnen zum Abschluss auch einen Präsentkorb schenken?
Oliver Schweizer (lacht): Warum nicht? Sie bekommen bei mir alles aus einer Hand und müssen sich um nichts kümmern. Sie sagen mir, welche Anforderungen Ihr Bad erfüllen soll, ich berate Sie und setze es nach gemeinsamer Abstimmung um. Nur Ihre Lieblingsfliesen und Ihre Badmöbel müssen Sie aussuchen, wobei ich Sie gern unterstütze. Alle unsere Leistungen bieten wir zu Festpreisen an oder mit einem Kostendeckel. Sie kaufen also keine Katze im Sack, denn Transparenz ist uns wichtig.

Klingt vielversprechend. Wie sieht’s mit altersgerechten Bädern aus? Bieten Sie die auch an?
Oliver Schweizer: Aber klar! Der Bereich gehört zu unseren Kernkompetenzen. Diese Bäder realisieren wir gern, weil wir Menschen mit Einschränkungen so das Leben erleichtern. Viele scheuen sich erst einmal, sich damit auseinanderzusetzen, weil  sie dabei an ein steriles, funktionales Bad denken. Wir aber bauen qualitativ hochwertige, schicke Wohlfühlbäder mit viel Komfort. Von uns gibt es den Klappsitz in der Dusche nicht aus Plastik, sondern aus hochwertigen Materialien oder gleich als gefliesten Sitz. Wir bieten Waschbecken mit integrierten Haltemöglichkeiten und Toiletten mit Stützklappgriffen oder höhenverstellbar an.

Gerade was Bäder angeht, hört man ja immer wieder von Undichtigkeiten und Wasserschäden. Kommt das bei Ihnen auch vor?
Oliver Schweizer: Wissen Sie, wenn man wie wir ein großes Schwimmbecken abdichten kann, ist garantiert, dass auch kleine Flächen, wie beispielsweise Duschen, absolut wasserdicht sind. Mittlerweile haben wir rund 3000 Duschen gefliest und es gab noch nie eine Undichtigkeit, auch nicht bei den Einbauteilen. So gesehen profitieren unsere Kunden von dem Spezialwissen, das wir aus dem professionellen Schwimmbadbau und anderen Großprojekten mitbringen.

Apropos Spezialwissen: Testen Sie neue Materialien und Produkte selbst?
Oliver Schweizer: Das ist für mich ein wichtiger Teil meiner Arbeit. Oft werde ich als Problemlöser  mit ins Boot geholt und bei Projekten um Rat gefragt. Um Lösungen zu finden, die nicht von der Stange sind, muss ich mich mit neuen Produkten und Maschinen beschäftigen. Übrigens: Wenn unsere Mitarbeiter Lust haben, in unserer Werkstatt etwas auszuprobieren, fördern und entlohnen wir das gern zusätzlich. Das trägt auch zu den 110 Prozent Qualität bei.

Anzeige


Weitere Artikel

Showroom ab 2. Mai eröffnet

Ankner & Wies Malerfachbetrieb

Tag der offenen Tür am Sonntag, 25. Juni 2023, von 10 bis 17 Uhr in der Neue Straße 30 in Ulm. Bestaunen, was sich nicht beschreiben lässt:… weiter lesen

Der Finanzierungsüberblick

Sven Lauber, Interhyp Ulm

hs. Wer bis Ende 2021 eine Immobilie erwerben oder sanieren wollte, musste sich um den Darlehenszins keine großen Gedanken machen: Der war… weiter lesen

Für Ihre Wohnträume

Uwe Bärtele, Bärtele Ausbau & Fassade

ib. Trockenbau ist der ideale Weg, um Wohnraum in einer Bestandsimmobilie zu verändern. Aber auch beim Innenausbau eines Neubaus oder bei… weiter lesen

Unkraut vergeht nicht?

Landschaftsgärtner Jan Zubel

hs. Im Mai erblüht der Garten in voller Pracht. Die Pflanzen wachsen eifrig, auch die, bei denen das gar nicht so erwünscht ist: die… weiter lesen

Autarker mit Photovoltaik

iTecTeam in Blaubeuren

1958 wurde sie bereits in der Raumfahrt genutzt: die Photovoltaik. Darunter versteht man die direkte Umwandlung von Lichtenergie mittels… weiter lesen

Schloßinternat Bad Neustadt - Investieren Sie sicher, sinnvoll und lukrativ

Stefan Hödl - RE/MAX Immocenter - Infostunde am 11.5., 18.30

sh. In Bad Neustadt entsteht mit dem Schloß Löwenhain ein einzigartiges Internat mit staatlich anerkanntem wirtschaftswissenschaftlichem… weiter lesen

Die Metallbau-Familie

ESA Metallbau Meisterbetrieb GmbH

ay. Die ESA Metallbau Meisterbetrieb GmbH ist ein Familienunternehmen, das 2005 von Süleyman Yüksel als Einzelfirma gegründet und 2023 in eine… weiter lesen

Saubere PV - mehr Ertrag

Alexander Niederer, A&S Niederer GmbH

hs. Was machen Sie, wenn Ihre Brillengläser dreckig sind. Sie säubern sie und sehen gleich viel besser. Ihrer Photovoltaik-Anlage (PV-Anlage)… weiter lesen

Nebenkostenabrechnung?

Sabine Haible, Ernst Haible GmbH

Kein Buch mit 7 Siegeln! weiter lesen

So kommen Sie rasch zu Ihrer PV-Anlage

Sven Dienst, Dienst Photovoltaik - Express PV

hs. "Ich kann in anderthalb Jahren liefern, oder ich komme in 9 Monaten vorbei und und erst dann gebe ich ein Angebot ab". Diese Auskunft… weiter lesen

Starke Fassaden

HS Heinrich Schmid GmbH & Co. KG in Ulm

hs. Eine Fassade muss viel Stärke zeigen: Sie wird mit Wasser überschüttet, Hitze und Kälte ausgesetzt, mit Schadstoffen und Schmutzpartikeln… weiter lesen

Flachdach für die Terrasse

Kirsamer Bauelemente

hs. "Ich liebe den Sommer! Das ist die schönste Woche des Jahres!" Wenn Ihr Sommer länger dauern soll, dann empfiehlt sich eine… weiter lesen

Günstiges Tiny Haus

Monika Wöhrle, Ü-Haus

mw. Das Wohnen in einem Tiny House hat in den letzten Jahren auch in Deutschland an Beliebtheit gewonnen. Zu seinen Vorteilen gehören… weiter lesen

Aktionen zum verkaufsoffenen Sonntag 21.5.

RUKU Tore + Türen in Illertissen

hs. Am Sonntag, den 21. Mai 2023, ist verkaufsoffener Sonntag in Illertissen, und zwar von 11 bis 16 Uhr. Das Illertissener… weiter lesen

Pflanzen einfacher überwintern

Habdank Metallbau

hh. Wussten Sie, dass Sie mit einer Spezialverglasung Ihren Balkon bei jedem Wetter nutzen und Ihre Pflanzen das ganze Jahr über sicher… weiter lesen

Mit der Klimadecke die 65%-Regel erfüllen

KLIMATOP - die Decke als Heizkörper und Wärmespeicher

Gibt es Haus- und Wohnungsbesitzer, welche die 65%-Regel noch nicht kennen? Vermutlich keine. Denn die gesetzliche Vorgabe, dass ab 1.1.2024 alle neu installierten Heizsysteme mindestens zu 65% mit erneuerbaren Energien betrieben werden müssen, hat viele Immobilieneigentümer in helle Aufregung versetzt. Dabei gibt es eine wirksame und günstige Lösung: die Klimadecke. weiter lesen

Licht und Schatten per Fernbedienung

Bewegliche Terrassenüberdachung bei Seeger Alulamellendach

"Wo Licht ist, ist auch Schatten", sagt ein deutsches Sprichwort. Während es eigentlich dazu ermahnt, bei positiven Erlebnissen vorsichtshalber mit weniger Erfreulichem zu rechnen, gewinnt es bei Seeger Alulamellendach in Nattheim eine ganz andere Bedeutung. Denn hier finden die Besucher auf einer über 1.000 Quadratmeter großen Ausstellungsfläche auch Terrassenüberdachungen, die sich per Tastendruck steuern lassen, je nachdem wie viel Licht oder Schatten man gerade haben möchte. weiter lesen

Verjüngungskur fürs Dach

WOLFF ProTect GmbH in Langenau

hs. Was machen Sie, damit Ihre Schuhe gut aussehen und wasserdicht sind? Sie putzen und imprägnieren sie. Das Dach Ihres Hauses können Sie… weiter lesen