Ausgabe vom 20. Februar 2021 - Geniessen & Erleben

Aus alt wird neu

Schwaibold Uhren + Schmuck + Service

eb. Das neue Jahr beginnt, und Alexandra nutzt die außergewöhnliche Zeit, um Ordnung in ihre Schubladen und Schränke zu bringen.
Dabei fällt ihr der Kreuzanhänger aus massivem Gold in die Hände, den ihr die Großmutter zur Konfirmation geschenkt hat. In ihr steigen warme Erinnerungen an die geliebte Oma auf. Sehr gerne möchte sie das Erinnerungsstück tragen. Doch es ist leider in einem Goldmaterial, welches sie nicht trägt. Ihr Geschmack ist inzwischen gereift. Was soll sie tun?

Ihr Blick fällt auf eine unserer Anzeigen. Wir hatten kürzlich, neben Blaustein, auch in Blaubeuren eröffnet und kaufen Altgold, gestalten den Schmuck um oder fertigen neu.

Als Goldschmiede- und Uhrmacherhandwerk haben wir trotz des Lockdowns geöffnet.

Alexandra nimmt kurzerhand ihre gesamten Preziosen abgetragener und teils defekter Schmuckteile mit in unser Fachgeschäft. Unser geschultes Fachpersonal entwickelt mit ihr verschiedene Ideen. Manches kann repariert werden, anderes wird eingeschmolzen. Nach einer gemeinsam erstellten Vorlage wird das Kreuz völlig neu angefertigt.

Alexandra ist überglücklich, als sie den Anhänger abholt. Die Kosten hierfür waren geringer als gedacht, denn es konnte ein Teil als Altgold abgerechnet werden.

Anzeige


Weitere Artikel

Nähen über WhatsApp

Nähmaschinen Hörmann e.K.

hs. Wie funktioniert das: Nähmaschinen Hörmann hat geschlossen und ist trotzdem für alle und alles offen? Möglich machen das WhatsApp und… weiter lesen

In den Startlöchern

Michael Hager, Ballonteam Hager

mh. Wir sind schon in den Startlöchern für das Jahr 2021, um wieder wundervolle Ballonfahrten durchzuführen. Nur müssen wir noch ein wenig… weiter lesen

Fotoshooting mit tierischen Familienmitgliedern

Sandra Schmidbaur Fotografie

sb. Ich als Hundebesitzerin weiß, unsere Vierbeiner sind nicht mehr nur Haustiere - nein, sie gehören längst zur Familie. Unzählige… weiter lesen

Ihre Unterstützung zählt – Kaufgewohnheiten über-denken

Charlotte Swensson, Ulmer City Marketing

cs. Deutschland befindet sich im zweiten Lockdown und die Pandemie äußert sich kontinuierlich als Bedrohung für den stationären Handel Ulms.… weiter lesen

Das erste Mal

Unalltägliche Alltagsgeschichten

hs. Auch nach einem Jahr Coronakrise hatte ein Herr fortgeschritteneren Alters noch nie einen Coronatest mitgemacht. Bis er zu einem Gespräch… weiter lesen