Ausgabe vom 23. November 2019 - Gesundheit

Pulsbergtour

Naturheilpraxis Angela Surace

hs. Für seine 70 Jahre war Klaus Kramer (Name geändert) äußerst sportlich. An einem Freitag im Juni dieses Jahres fuhr er wieder eine längere Runde Fahrrad, und zwar mit Volldampf. Danach war er - wen wundert‘s - restlos k.o. Wie üblich nach solchen Aktivitäten, maß er den Puls: rund 93 Schläge pro Minute. Normal waren bei ihm 55 bis 60. Er führte den Ausreißer auf die extreme Radtour zurück.
Stunden später war Klaus Kramer immer noch völlig schlapp. Er maß wieder seinen Puls: Nach wie vor 93. Am nächsten Tag war es auch nicht besser: Fitness und Wohlgefühl im Keller, Puls auf dem Dachboden.

Als es in den folgenden Tagen bei diesem unangenehmen Zustand blieb, ging Klaus Kramer zum Arzt und kam gleich ins Krankenhaus zur Untersuchung. Man diagnostizierte ein Vorhofflimmern, also eine Art von Herzrhythmusstörungen. Dabei schlägt das Herz unregelmäßig, was auf Dauer gefährliche Folgen haben kann. Deswegen wurden ihm einige Medikamente verschrieben mit der aufmunternden Erklärung, diese Mittel nun sein Leben lang einnehmen zu müssen.

Zu Hause las er die Packungsbeilage der Präparate durch: In einem von zehn Fällen führen sie zu Blutungen in Magen, Darm und an weiteren Stellen. Eine solche Wahrscheinlichkeit war dem Rentner eindeutig zu hoch. Er ging zu seinem Hausarzt und landete kurz darauf in einem anderen Krankenhaus zu einer anderen Untersuchung. Die ergab bei ihm eine Herzbeutelentzündung und führte zur Empfehlung, eifrig seine Medikamente zu nehmen. Außerdem sollte er ja keinen Sport treiben. Doch daran dachte Klaus Kramer schon lange nicht mehr, da er sich ständig so fühlte, wie wenn er gerade Leistungssport betrieben hätte.

Irgendwann ging er zur Naturheilpraxis Surace. Dort wurde sein Blut anhand der Dunkelfeldmikroskopie nach Prof. Dr. Enderlein untersucht. Zu sehen waren Pilzbefall und „Geldrollen“, das sind starke Verklumpungen der Blutkörperchen. Es folgte eine darauf abgestimmte Behandlung. Mittlerweile ist Klaus Kramer fit, er treibt Sport, es geht ihm gut, sein Puls liegt wieder bei 55 bis 60. Bei der Nachuntersuchung im Krankenhaus war man völlig überrascht, dass sich die Herzbeutelentzündung so rasch und deutlich abgebaut hat.

Kurzum: Der 70-Jährige fühlt sich genauso wie damals, bevor er an einem Freitagnachmittag im Juni aufs Fahrrad stieg.

Anzeige


Weitere Artikel

Primavera für Kinder

Olaf Reichardt, Duft & Wärme

or. Es ist soweit, wir dürfen Euch nach 30 Jahren die Wegbegleiter von Primavera für die Kinder vorstellen! Eine gelungene Serie ätherischer… weiter lesen

Schatz aus 5.000 Jahren

Markus Brzuske, Dietenbronner Quelle

mb. Über 5.000 Jahre schlummerte es in der Tiefe: natürliches Mineralwasser aus der Lazarusquelle im oberschwäbischen Schwendi-Dietenbronn. In… weiter lesen

Am Urmeer im Himalaya

Karin Späth, SalzOase Babenhausen

ks. Kurz vor Weihnachten rast die Zeit am schnellsten. Wenn die Tage immer kürzer werden, ist Heiligabend nicht mehr weit. Aber wo bleibt die… weiter lesen

Glutenfreie frische Backware

Ulmer Wochenmarkt - Mittwoch und Samstag

ms. Mein Name ist Martin Schmidt. Ich bin selbständiger Bäcker- und Konditormeister und habe 2015 begonnen, glutenfreies Brot zu backen, da… weiter lesen

Wärme statt Erkältung

Infrarotkabinen bei Dolce Vita

hs. „Erkältung“ kommt von „kalt“. Und nicht von ungefähr plagen uns Schnupfen & Co. bevorzugt im Winter, also wieder in den kommenden Monaten.… weiter lesen

Maßanzüge in Auto-Form

Matthias Gerlach, paramobil GmbH

hs. Eine ältere Dame hatte sehr schwache Beine. Um beim Autofahren zu bremsen, hob sie mit beiden Händen ihr rechtes Bein runter vom Gaspedal… weiter lesen

Juwelen des Qi Gong

Kurse im Zentrum für Ruhe & Bewegung

bh. Kostbarkeiten aus 30 Jahren Qi Gong-Erfahrung finden Sie im neuen Kursprogramm des Zentrums für Ruhe & Bewegung: 13.-14.12.2019: Übung… weiter lesen

Lebenspowerwunder

Simone Sobiranski, Be Forever - Aloe Vera

siso. Sie mag es heiß und sonnig und das am liebsten 365 Tage lang im Jahr. Die Wüstenpflanze Aloe Vera bildet mit Hilfe der permanenten… weiter lesen

Erste Hilfe + Notfalltraining

Andreas Durner, Impulse_Notfallmanagement

ad. Das Ulmer Aus- und Weiterbildungsunternehmen Impulse_Notfallmanagement wurde 2018 von Andreas Durner ins Leben gerufen und ist seither… weiter lesen

Wir wollen vielleicht genau SIE!

Karoline Thanner - mit BEMER haupt- oder nebenberuflich selbständig

kt. Suchen Sie noch die Initialzündung in Ihrem Leben? Haben Sie noch Träume und Visionen? Möchten Sie Ihre Talente und Fähigkeiten… weiter lesen

Energetisch stärker

Tai Chi und QiGong Schule Ulm/Neu-Ulm

Wir alle wollen doch stark sein, auch wenn wir darunter nicht immer dasselbe verstehen. Für einen Jungen beispielsweise ist derjenige stärker,… weiter lesen

Alles für Ihr Pferd

Daniel Smola, Gesundheit für Dein Pferd

hs. „Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde!“ Dieses schöne Sprichwort trifft aber wohl kaum zu, wenn das Pferd Rückenschmerzen… weiter lesen

Arthrose und Gelenkschmerzen - Erfolgreich behandelbar

Facharzt Dr. Florian Brückner

fb. Gelenkoperationen und künstlicher Gelenkersatz werden in Deutschland im Vergleich zu anderen europäischen Ländern gleichen Standards… weiter lesen

Nur freiwillig raus

Raucherentwöhnung Brigitta Egly

hs. Raucher müssten eigentlich sehr gesund sein, denn sie regelmäßig gehen raus an die frische Luft, egal bei welchem Wetter. Wenn Sie aber… weiter lesen

Das Rückenwunder

Heilpraktiker Michael Aigner

hs. Ausgerechnet nach dem schönen Sommerurlaub kam er, der stechende Rückenschmerz. Nicht immer, aber immer wieder plagte er Nicola Maier… weiter lesen

Stammzellenmobilisierung

Dipl.-Ing. (FH) Axel Kneer, Stammzellen

ak. Durch eine neuartige pflanzliche Getränkemischung lassen sich körpereigene Stammzellen aus dem Knochenmark mobilisieren. Hierzu ein… weiter lesen

Bootcamp für leidenschaftliche Raucher

Mental-Coach Marie-Therese Weissenhorn

hs. Es gibt zweifellos einige gute Methoden, um mit dem Rauchen aufzuhören. Sie haben oft hohe Erfolgsquoten, teilweise von 90%. Doch was… weiter lesen

Raus aus dem Rückenschmerz

Karin Baumeister-Rehm

So schaffen Sie das auch! Mit dem grow chair werden Rückenschmerzen schnell bekämpft. weiter lesen

Duftende Weihnachtsgeschenke

Rolf Rothenbacher, Schlafstadl

hs. Geruhsame Feiertage wünscht man sich oft zu Weihnachten. Und Sie können mit dazu beitragen, dass die Feiertage ruhig werden: Durch… weiter lesen