Ausgabe vom 16. Februar 2019 - Expertenrat

... für Frauen, die noch was vorhaben

Jahresprogramm 2019 der BiZ & Donna Vortragsreihe

hs. Chancen können Sie nützen, wenn Sie von Ihnen wissen. Stehen Sie als Frau voll im Berufsleben, oder wollen Sie wieder einsteigen? Vielleicht beabsichtigen Sie auch, sich beruflich zu verändern? In all diesen Fällen können Ihnen Tipps und Informationen zur Arbeits- und Berufswelt dabei helfen, Ihre Chancen besser zu erkennen.

BiZ & Donna
Deswegen gibt es die Vortragsreihe BiZ & Donna. Es handelt sich um eine Gemeinschaftsaktion der Agentur für Arbeit in Ulm und in Neu-Ulm sowie der Jobcenter Ulm, Alb-Donau und Neu-Ulm. Die Vorträge finden an Mittwochvormittagen von 9 bis 11 Uhr statt im BiZ Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit in der Wichernstraße 5 in Ulm.

Unkompliziert & kostenfrei
Der Eintritt ist frei. Jeder kann teilnehmen, er muss dafür kein Kunde von Arbeitsagentur oder Jobcenter sein. Anmeldungen sind in der Regel nicht nötig, anderenfalls wird im Programm darauf hingewiesen. Alle Veranstaltungen finden statt, auch bei geringen Teilnehmerzahlen. Gebührenpflichtige Parkmöglichkeiten gibt es in der gegenüber liegenden Tiefgarage Basteicenter.

Vorwiegend für Frauen
Die Vortragsreihe richtet sich an Frauen. Aus ihrer Sicht werden die Themen gewählt und behandelt. Wenn jedoch Männer dazu stoßen, werden sie ganz bestimmt nicht heim geschickt.

Das Programm 2019
Was bietet BiZ & Donna in 2019? Workshops, Bewerbungstraining - am 13.11. und 11.12. - und Vorträge:
13.3.: Finanzplanung von Frau zu Frau.
Jede Frau benötigt eine eigenständige Finanz- und Vorsorgeplanung, erklärt die Finanzexpertin Sonja Käßmeyer. Ziel ist es, Ihre Finanzen so zu strukturieren, dass Sie ganz einfach das von Ihnen gewünschte Leben führen können.

10.4.: Coaching - rund um den Bewerbungsprozess.
Personalmanagerin Claudia Brenner schildert, wie Sie ein Bewerbungsschreiben gestalten, welche Unterlagen Sie beifügen und wie Sie Ihrer Bewerbung eine persönliche Note verleihen.

15.5.: NEIN sagen, aber richtig. Wer JA sagt und NEIN denkt, hat oftmals Stress.
Nicht alle Situationen lassen sich durch Nettsein lösen. Vom Trainer und Businesscoach Joachim Auer erfahren Sie, wie Sie auch und gerade in schwierigen Situationen angemessen „NEIN“ sagen.

12.6.: Arbeitsrecht - was Frau wissen sollte.
Rechtsanwältin Manuela De Fortunato behandelt arbeitsrechtliche Themen, die für Frauen besonders wichtig sind.

17.7.: Altenpflege: Ein Beruf, der Freude schenkt und Zukunft hat.
Die Abteilungsleiterin Pflege Natalie Waldherr informiert über den Beruf Altenpflege, insbesondere über Ausbildung, Wiedereinstieg, Vergütung und Aufstiegschancen.

16.10.: Wissen, was ich will! - Meine innere Motivation erkennen.

Anmeldung erforderlich unter Ulm.BCA@arbeitsagentur.de.

Kennen Sie das Züricher-Ressourcen-Modell? Aber Sabine Kunert vom Regionalbüro für berufliche Fortbildung kennt es. In ihrem Workshop erarbeiten Sie nach diesem Modell, was Sie wirklich wollen. Sie werden angeregt, Ihre Bedürfnisse und Wünsche zu erkennen. Sie finden heraus, wohin Ihre Reise gehen soll.

Anzeige


Weitere Artikel

Frühjahrskur fürs Auto

Multimarkenwerkstatt AUTO.WERK.KUNZE

hs. Wer fleißig arbeitet, will auch belohnt werden. Ihr Auto hat sich den ganzen Winter über durch Schnee, Matsch und Eis gekämpft. Jetzt... weiter lesen

Werbetechnik-Wachstum

Pomo folien.werkstatt GmbH

hs. Zufriedene Kunden, die einen weiter empfehlen, beflügeln unternehmerisches Wachstum. Bei der Pomo folien.werkstatt war und ist vor... weiter lesen

Das teuflisch gute erste Jahr

fuxteufelsweb bezieht neue Räume in Yorckstraße 24

hs. Am 15. Februar 2018 startete Andreas Wöllauer seine Webagentur fuxteufelsweb - in Untermiete bei einem befreundeten Unternehmen. Nach... weiter lesen

Neues Filmmodul „WEB-speed“

Günter Merkle, protel Film & Medien GmbH

gm. Das Medium Film bewegt die Menschen, das beweisen die Mitarbeiter von protel Film und Medien aus Ulm seit vielen Jahren. Etwa mit den... weiter lesen

Fluggastrechte – Der Teufel steckt im Detail

ADVORANGE – Rechtsanwalt Jürgen Rechenberger

jr. Die sogenannte Fluggastrechte-Verordnung (genauer: EU-Verordnung Nr. 261/2004) regelt die Rechte von Flugpassagieren gegenüber der... weiter lesen

Dank mybe®-ERP konnten wir die Umsätze jährlich um 30 % steigern

Die pro move GmbH berichtet über ihre Erfahrungen mit der Software mybe®-ERP der mybe GmbH

Wer mehr Umsatz will, muss ihn auch bewältigen können. Er muss also in der Lage sein, alle damit verbundenen Aufgaben von der Fertigung bis zur kaufmännischen Abwicklung gut und rechtzeitig zu erledigen. Dafür gibt es das mybe®-ERP-System der mybe GmbH. Als ERP-Systeme bezeichnet man Programme, mit dem in einem Betrieb der Einsatz von Kapital, Personal und anderen Ressourcen geplant und gesteuert wird. Und mybe® steht für „my business easy“, also dafür, sich das Geschäft einfach zu machen. Die Pro move GmbH brauchte bis vor rund 10 Jahren dringend mehr Umsatz. Deswegen hat sie 2010 das mybe®-ERP-System eingeführt. Geschäftsführer Markus Vogel berichtet von seinen Erfahrungen. pro move GmbH – erfolgreiche Inklusion mit Herz und Verstand weiter lesen

Ihr Auto-Komplettservice mit herausragender Qualität

Brigitte Hegele, H+S Autowerkstatt

bh. H+S  Service ist Ihr Profipartner rund ums Auto. Wenn Sie Service höchster Qualität für Ihr Auto suchen, dann sind Sie hier richtig.... weiter lesen

Nutzen Sie die Sozialen Medien als Ihren Multiplikator!

Jennifer Gessler Promotion & Marketing

jg. Viele Unternehmen könnten ihre Social Media-Kanäle weitaus erfolgreicher nutzen als nur für Weihnachtspostings und Messebilder. Vor... weiter lesen

Werden Sie 99 % Teilrentner?

Tipps von Rentenberater Siegfried Sommer

hs. Wer Angehörige pflegt, braucht dafür viel Zeit - Zeit, die ihm in der Regel nicht vergütet wird. Würde er sie stattdessen nutzen, um... weiter lesen

Lagerräume von einem bis 50 Quadratmeter

myStorage in Neu-Ulm, Von-Liebig-Straße 4, an der B 10

Über 380 Lagerräume bietet das moderne Selfstorage Lagerzentrum in der Von-Liebig-Straße 4 in Neu-Ulm für private und gewerbliche Mieter. weiter lesen

Natur- & Solarinvest

Benedikt Michale, BFGI

bm. Vier Buchstaben: BFGI. Sie stehen für Botschafter Für Grüne Investitionen. Benedikt Michale ist der Inhaber der BFGI Natur- &... weiter lesen