Ausgabe vom 30. April 2016 - Geniessen & Erleben

Wenn der Kärntner mit dem Schwaben

Zusammenarbeit joy of sun und Häussler Energietechnik

Solar-Optimierung und Haustechnik: Seit kurzem arbeiten zwei Experten für erneuerbare Energien eng zusammen: joy of sun und Häussler Energietechnik.

joy of sun in Ulm ist ein europäisches Planungsbüro für  Solar- und Speicheranlagen. Über 7 Jahre hat Inhaber David Muhrer frei beraten, Projekte ausgeschrieben und betreut. Viele Dutzend verschiedener Hersteller sind da im Einsatz. „Er arbeitet wie ein Architekt für Solaranlagen“, beschrieb ein Kunde die Arbeit des gebürtigen Kärntners. Und wie kam es zur festen Partnerschaft mit Häussler Energietechnik

Unter den rund 30 Solarfirmen, die  Aufträge von David Muhrer erhielten, erwies sich Elektro Häussler als die verlässlichste. Sie war bei neuen Entwicklungen immer vorne dabei. In dieser Partnerschaft finden beide, was es für besten Service braucht. Der Familienbetrieb von Josef Häussler besteht seit 1958. Er war 2002 einer der ersten, der  Photovoltaik installierte, und überstand alle Krisen. Er hat eigene Monteure, Elektromeister  sowie Heizungsbauer und bindet den Sonnenstrom nahtlos in die Haustechnik ein. Ein enormer Erfahrungsschatz.

Anzeige


Weitere Artikel

Ulm am Finger - eine runde Sache

Diana & Marc Celewitz vom CREATiVE - WechselSchmuckStudio

Die Silhouetten der Stadt mit den traditionellen Wahrzeichen wie Stadthaus, Ulmer Spatz, Einstein, Ulmer Münster, Schwörmontag,… weiter lesen

Räumungsverkauf bis 28.5.

Nähmaschinen Hörmann KG vergrößert sich

Unverhofft kommt oft. Seit Jahren blüht und gedeiht das Ulmer Fachgeschäft Hörmann, nur die Räume wuchsen nicht mit. Jetzt kommt eine unerwartete Lösung. weiter lesen

Wollfilz - der Stoff, der niemals aufgibt

Dariusz Chronowski von inFilzz Lifestyle & Wohnaccessoires

Wenn sich etwas kaum mehr trennen und auflösen lässt, spricht man von „verfilzt“. Diese wenig schmeichelhafte Bezeichnung steht eigentlich für… weiter lesen

Vegi-Treff am Samstag, 30.4.

In der Kampfkunstschule Hipp am Eselsberg

Am 30. April, abends um 17 Uhr, gibt es wieder ein veganes Büfett in der Kampfkunstschule Hipp in Ulm-Eselsberg, Sonnenhalde 47. Jeder ist… weiter lesen

Wildpflanzen-5-Gänge-Menü

Nahrhafte Spaziergänge und wilde Kochkurse

hs. In der freien Natur sich ein leckeres Menü zusammenstellen: Im Frühjahr beginnen wieder die Kräuterspaziergänge mit Daniel Zügel. Auf den… weiter lesen